2:0 Auswärtsniederlage

In der 9. Runde der Meisterschaft musste sich der SC Siebenhirten auswärts gegen SG Hinterbrühl mit 2:0 geschlagen geben.

Siebenhirten war durch Ausfälle geschwächt, aber auch der Gastgeber, der sich mit diesem Sieg überraschend derzeit auf den 3ten Platz katapuliert. Siebenhirten bleibt im Mittelfeld mit derzeit 13 Punkten – 12 Punkte hinter dem Tabellen-Ersten Velm.

 

Spielstand: 2:0

> Details zum Spiel

Tore:
1:0 Martin Ernstberger (40.)
2:0 Christopher Hülsmann (83.)

Zuschauerzahl: 55

Knapper Sieg für den Sportclub Siebenhirten

Ein Wichtiger aber knapper Sieg im Auswärtsspiel des SC Siebenhirten gegen den FC Laxenburg.

Das Tor fiel in der 59. Minute – nachdem es zuvor eine Gelb/Rote beim Gegner gab und eine Rote Karte für C.Dorfer.
Es war ein hartes Spiel mit noch zusätzlich 5 Gelbe Karten.

 

Spielstand: 0:1

> Details zum Spiel

Tore:
0:1 Fabien Damböck (59.)

Zuschauerzahl: 95

Erste Niederlage nach 5 Spieltagen


Das Spiel in der 5. Runde war leider die erste Niederlage in dieser Meisterschaft.

SC Brunn am Gebirge II konnte das Match vor 101 Besuchern klar mit 4:1 gegen den SC Siebenhirten entscheiden.

Torschütze für SCS war abermals Christoph Dorfer.
Gelb bzw. Gelb/Rot gab es für Natapong Prompa – womit SCS ab der 49. Minute nur mehr mit 10 Mann am Feld war

 

Endergebnis 4:1

> Details zum Spiel

Tore:
1:0 Nils Heissenberger (2.)
2:0 Andreas Janik (50.)
3:0 Pascal Wernitznig (52.)
3:1 Christoph Dorfer (65.)
4:1 Filipp Matuschkowitz (90+3.)


Zuschauerzahl: 101

Erster Auswärtssieg gegen Mitterndorf

Das erste Auswärtsspiel in der erst kürzglich begonnenen Meisterschaft, konnte auch gleich Gewonnen werden.

Beim SV Mitterndorf konnte der SC Siebenhirten 3 Punkte mitnehmen – Souverän mit einem 0:2.

Beim Spiel ging es recht hart zur Sache – leider gab es neben 10 Gelbe Karten (6 für Siebenhirten) auch eine Rote Karte für unseren Neuzugang Max Palmetzhofer – welcher jedoch damit eine Torchance verhindert hat.

 

Endergebnis 0:2

> Details zum Spiel

Tore:
31′ Christoph Dorfer – 0:1
69′ Matteo Grossmann – 0:2

Zuschauerzahl: 80