Tabellenführung nach klarem Auswärtssieg!

Tabellenführung nach klarem Auswärtssieg! Lanzendorf:Siebenhirten 0:8

Licht und Schatten trotz klarem Erfolg.
Nach ausgeglichenen 10 Minuten und einem Warnschuss der Heimischen, den Sebastian Dorfer abwehrt, geht Siebenhirten 1:0 in Führung.
Clemens Sujer spritzt in einen Pass der gegnerischen Verteidigung,  düpiert zwei Gegenspieler und schiebt überlegt ein. Kurz später bereitet er das 0:2 durch Lukas Hintersteiner mustergültig vor.

Weitere 2 Tore durch Sujer bringen eine klare 4:0 Pausenführung.
Nach der Halbzeit kommt Lanzendorf motiviert aus der Kabine und bestimmt phasenweise das Spiel .
Ein vergebener Elfer von Lanzendorf (übers Tor) weckt Siebenhirten wieder auf.
Natapong Prompa versenkt auf der Gegenseite einen Elfmeter nach Foul an Max Eckert. Danach geht es wieder Schlag auf Schlag und Armin Zejlkovic, Christoph Dorfer und „Fatih“ Topaloglu sorgen für den Endstand von 8:0.
Nach einer sehr guten ersten Halbzeit war nach Wiederanpfiff bis zur 70. Minute der Wurm drin.

„Das zeigt nur wieder einmal,dass man gegen jeden Gegner immer voll da sein muss und das die ganze Klasse sehr eng beisammen liegt und jeder jeden gefährden kann.
Für die Entwicklung der Mannschaft ist es erfreulich, dass wir wieder zu Null gespielt haben und am Ende noch einmal zulegen konnten“, meint Trainer Wolfgang Quinz.
Auf Grund der anderen Ergebnisse des Spieltages liegt Siebenhirten nun mit 20 Punkten aus 8 Spielen an der Tabellenspitze !!
Gratulation, und weiter so…

2.Klasse Ost/Mitte – Tabelle vom 30.09.2019

Schreibe einen Kommentar